Pferde

Pferde

 Auf unserem Hof tummeln sich vier Pferde:

Koci, der kleine freche Ponymann, der bereits seit 2010 Jahren brav unsere Kinder durch die Gegend trägt und mir zwischendurch auch als Fahrpony gedient hat. Er ist zwar bereits an die 21, aber das merkt man ihm nicht an. Er ist noch immer frech und herausfordernd. 2016 hat er sich beide Griffelbeine gebrochen – 6 Monate hat er das Bein nicht belastet. Die Ärzte gaben ihn auf. Dank der Hartnäckigkeit meiner Tochter, die ihn langsam wieder antrainiert hat und immer an ihn geglaubt hat, geht’s ihm heute wieder gut und er ist wieder frisch und munter und reitbar. Bis auf die weissen Stichelhaare merkt man ihm sein Alter nicht an.

Zafira, unsere selbstgezogene Altösterreichische Warmblutstute, ist nunmehr bald 11 Jahre … sie ist sehr feinfühlig und gelehrig, aber hat auch eine grosse Portion Selbervertrauen. Irgendwie hat mir bisher immer die Zeit gefehlt, sie anzureiten. Aber man braucht ja Ziele ;-)
Zafira in Aktion
Bonsi – ein Kaltblutmix -  ist erst seit 2016 bei uns – sie ist das absolut geniale Universalpony
 
Absolut super verlässlich als Kinderpony, aber auch ganz toll für mich für flotte Ausritte. Noch dazu hat sie in der Herde eine absolut ausgleichende Rolle eingenommen.

Cisko, der gescheckte Warmblüter, lebt nun auch schon seit 9 Jahren bei uns. Er ist der unangefochtene Herdenchef und nimmt seine Aufgabe sehr ernst.
Bonsi in Aktion